К началу » Projekt "Neues Atlantis" » Karte der Katastrophen
Карты грядущих катаклизмовMap of cataclysmsКарты грядущих катаклизмовКарты грядущих катаклизмовKarte der Katastrophen

Aus Gründen ihres kosmischen Ursprungs tritt die Erde als ein kosmischer Organismus in einen ungewöhnlichen Zustand ein. Die ersten erkennbaren Änderungen, die mit dem Übergang in einen anderen Zustand verbunden sind, begannen ein paar Jahre zurück mit einer sanften Änderung im Klima. Die nächste wichtige Stufe im Übergang begann im Herbst 2009 und wird bis zum Ende des Herbsts 2010 und vielleicht bis 2011 dauern. In dieser Periode werden sich die Energieflüsse des Weltalls und des Erdkerns überlagern und so die Rate von Prozessen aktiv stimulieren, die im Geo-, Bio- und sozialen Bereich stattfinden, und dabei vorhandene Probleme in allen drei offenbaren. Die folgende Phase der Anregung wird im Herbst 2013 beginnen und bis zum Ende des Herbsts 2014 weitergehen - das wird der Anfang eines langen Zeitraumes sein, während dessen die Erde viele Naturkatastrophen und katastrophale Ereignisse verschiedener Art erleben wird.

Abhängig vom Jahr und dem Niveau der Sonnentätigkeit werden sich die Breite und Konfiguration der Zonen der hohen und relativ hohen Instabilität (Erweiterung und Zusammenziehen) um die auf der Karte gezeigten Grenzen ändern. In einem Jahr mit starker Sonnenaktivität werden sich die Zonen ausbreiten und die Stärke der Katastrophe zunehmen. In einem Jahr, wenn die Sonne ruhig ist, werden sich die Grenzen zusammenziehen, und die Katastrophen werden weniger verheerend sein. Diese Schwankung wird besonders für die Zonen hoher Instabilität gelten. Hauptsächlich ist alles, was im Bereich der instabilen Zonen vorkommen wird, für jene Gebiete irgendwie typisch, aber wenn die Sonne aktiver ist, werden die Ereignisse heftiger sein. Orkane, Taifune und Überschwemmungen werden schlimmer sein als üblich, Erdbeben stärker und zerstörender, Dürren heißer und länger. Dies wird vulkanische Ausbrüche mit einschließen. Während Deutschland und Polen zum Beispiel nicht in Zonen der aktiven Instabilität liegen, wird sich die Zone in einem Jahr mit starker Sonnentätigkeit ausbreiten und jene Gebiete mit einschliessen, wodurch es zu Bränden und Überschwemmungen in Deutschland und Überschwemmungen und Epidemien in Polen kommt. Das Erste, mit dem die Änderung im Planeten vor ein paar Jahren begann, war die Klimaerwärmung. Die kritischsten Änderungen werden in dieser Hinsicht in Grönland stattfinden.

Von 2012 an wird Grönlands Eis beginnen, ernsthaft zu schmelzen! Im Laufe der nächsten zwei Jahrzehnte wird die Eiskappe, die die Insel bedeckt, fast völlig wegschmelzen. Im Zentrum der Insel wird sich eine riesige Wassermasse formen. Wie man sehen wird, wird die ehemals einzelne Insel nach einiger Zeit zu zwei Inseln mitten in einer riesengroßen Wasseransammlung.

 

Der schmelzende Schnee wird eine Gebirgskette offenbaren, die einmal den Hauptteil von Hyperborea umgab. Auf einer der Spitzen im Nordwestgebiet Grönlands wird die Welt sehen, was von der legendären Pyramide von Meru übrig ist: ein erodierter Hügel, der einmal diesen heilige Ort umgab; megalithische Strukturen und eine Straße, die in einer Spirale zur Pyramide von Meru führt. Und doch, obwohl dieser Platz, der in vielen geistigen Traditionen und Religionen heilig ist, zugänglich sein wird und Leute im Stande sein werden, dort zu beten und mit diesem Schrein zu kommunizieren, der vor dem menschlichen Anblick seit vielen Millennien verborgen worden ist, wird die Menschheit zu sehr mit Ihrem eigenen Überleben beschäftigt sein, um sich dafür zu interessieren.

 

Inzwischen werden in den USA Kalifornien und Florida durch äußerst starke Orkane, Taifune und Erdbeben betroffen sein. In Lateinamerika werden Chile und das südliche Argentinien im Winter ungewöhnlich starken Frost erfahren, abwechselnd mit anormaler Hitze im Sommer.

Erdbeben werden in den Becken der Karibik, des pazifischen und indischen Ozeans vorkommen. In der Regel werden die Epizentren der Beben auf See sein und so Tsunamis und Zerstörung in den angrenzenden Gebieten verursachen. Das Erdbeben, das auf Haiti Anfang 2010, mit einer Stärke von 7.0 und 5.9 beziehungsweise stattfand, Zerstörung auf einer riesigen Skala verursachend, war der Anfang einer langen Reihe von Erdbeben und Erschütterungen, die dieses Gebiet in der nahen Zukunft treffen werden.

 

Um einen entspannenden Einfluss auf die Energiekanäle des Planeten zu nehmen und die Energiespannung in zukünftigen Katastrophengebieten in den USA zu erleichtern, sollten wir Pyramiden-Komplexe an bestimmten Orten  ("Akupunktur-Punkte") in Nordamerika bauen. Diese Orte  sind in den Staaten Florida, Colorado und Kalifornien. Auf jenen Punkten gebaute Pyramiden werden eine positive Wirkung auf die Energiebedingungen der Umgebung sowie die Gesundheit und des psycho-emotionalen Zustandes der Einwohner dieser Staaten haben, die sich innerhalb des Einflusses der Pyramiden-Komplexe befinden.

 

Während Amerika erschüttert und überschwemmt wird, wird und im nördlichen Afrika Wassermangel das Getreide zerstören, und dann wird die Wüste beginnen, sich in Ägypten und anderen Gebieten des Kontinents auszubreiten. Auch die Sahara wird beginnen, sich bedeutsam auszubreiten. Auf der anderen Seite des Mittelmeeres wird Spanien durch Feuer verwüstet und im Rauch erstickt. Feuer werden in Italien, Deutschland, Rumänien, Griechenland, im ehemaligen Jugoslawien und in Teilen Russlands wüten. Die Türkei wird sowohl Feuer als auch Erdbeben ertragen.

 

Zur gleichen Zeit wird das Schmelzen der Eisdecke von Grönland in mehreren Gebieten Europas - Großbritannien, den Ländern des Baltischen Beckens, der Kola Halbinsel und dem Norden des eurasischen Plateaus - sowie in Küstengebieten in China und vielen anderen Länder zu Überschwemmungen, Erosion und Degeneration zu Sumpfland führen.

 

Aus Gründen, die völlig von der Natur getrennt sind, wird das Land, nachdem amerikanische Truppen im Irak einmarschierten, durch schreckliche Erdbeben gespalten, die auch seine Nachbarn - Afghanistan, Pakistan, den Iran und andere betreffen. Beben mit Epizentren im Indischen Ozean werden Tsunamis, Überschwemmungen und Zerstörung in den Ländern um das ganze Gebiet verursachen. Die gesamte Wirkung von seismischen Verwerfungen im Mittleren Osten, nördlichen Indien und Nepal einerseits, und vor Küsten Indonesiens und Malaysias andererseits wird einen äußerst negativen Einfluss auf die Oberfläche der Erde im Gebiet Bangladeschs haben. Allmählich wird das Wasser des Indischen Ozeans beginnen, dieses Land zu schlucken. Seine Erhebungen und Form auf der Karte werden sich langsam ändern. Thailand wird auch schwer betroffen sein.

Wenn wir es in den nächsten 2-4 Jahren schaffen, Pyramiden-Komplexe in Nepal, Sri Lanka und Myanmar zu bauen, dann könnte Bangladesch gerettet werden. Statt der großen Überschwemmung wird es lokalisierte Überschwemmung geben, und im Großen und Ganzen werden die Kernterritorien des Landes über Wasser bleiben.

Natürlich ist das, was gerade gesagt worden ist, bei Weitem keine vollständige Liste der Ereignisse und ihrer charakteristischen Eigenschaften. Es macht keinen Sinn, alles durchzugehen, was, Gebiet für Gebiet und Periode für Periode, geschehen wird. Die Hauptsache ist, die Idee und das Ziel des weltweiten Neuen Atlantis-Projektes zu erfassen und in Angriff zu nehmen, es durchzuführen, ohne auf irreversible Prozessen zu warten, wenn es dann nicht mehr möglich sein wird, irgendetwas zu tun, um den tobenden Elementen, Ereignissen und Katastrophen zu entgegnen, die vor uns liegen und von denen einige äußerst ernsthaft und hoch zerstörerisch sein werden. Es ist wichtig zu begreifen, was wir durchmachen werden müssen, was infolgedessen übrig bleibt, und was wir unseren Kindern als Nachwelt hinterlassen werden. In 5 oder 6 Generationen wird unser Planet Katastrophen erleben, die unermesslich schrecklicher und zerstörender sind als diejenigen, die wir in den nächsten 10-15 Jahren erwarten. In ungefähr 100-125 Jahren werden die Erde und das komplette Sonnensystem, sich durch die Ebene der Milchstraße bewegend, den Rand eines Meteoriten-Stroms streifen. Diese Begegnung wird große Meteoriten veranlassen, auf der Erde und anderen Planeten des Sonnensystems einzuschlagen, anschließend eine Reihe von aus ihrer Bahn geworfenen Asteroiden. Es macht keinen Sinn  zu beschreiben, was die Folgen davon sein könnten. Für die Erde und für die Zivilisation wird es eine echte Katastrophe auf globaler Skala sein. In den letzten paar tausend Jahren ist die Erde unter einem bestimmten "Schutz" gewesen. Den regelmäßigen Bedrohungen von Meteoriteneinschlägen , die für das zerbrechliche Ökosystem des Planeten tödliche Bakterien tragen, ist durch einen Antimeteoriten- und Antiasteroidenen-Verteidigungskomplex entgegengetreten worden, der uneingeladene Gäste aus dem All ablenkt. Sie können mehr über die Existenz und Tätigkeiten dieses Komplexes aus dem Material erfahren, das durch die Zeitschrift NEXUS in 26 Ländern der Welt veröffentlicht wurde, dort werden Sie die Verweise finden. Erst kürzlich wurde die Wirkung des Antimeteoriten- und Antiasteroidenen-Verteidigungskomplexes über Japan gefilmt. Eine innere Ruhe kommt aus dem Gedanken, daß es Gott-sei-Dank jemanden gibt, der um uns besorgt ist, und wir uns entspannen können. Aber das Problem, das auf uns unsichtbar und unerbittlich zukommt, besteht darin, dass im Zeitraum von 40 oder 50 Jahren ernste Änderungen in den Eigenschaften von zyklischen kosmo-energetischen Prozessen stattfinden werden, die die folgenden Folgen unvermeidlich lassen werden:

  1. Das Kraftwerk des Komplexes, dessen Wirkung im Film zu sehen ist, wird beginnen, Energie zu verlieren, die zu spontanen ungetriggerten Ausbrüchen von "Terminatoren" führt und dann wird der gesamte Komplex aufhören zusammenzuarbeiten. Das bezieht sich auf die Teile des Komplexes, die in unserem Raum und physisch zugänglich sind. Die Installationen des Komplexes sind über jene Teile der Erde verstreut, wo die Hauptelemente des Komplexes, der in einer parallelen Dimension gelegen ist, die Raum-Zeit-Membran des Planeten nicht "durchstechen". Wenn der Komplex zusammenbricht, werden wir der tödlichen Bedrohung aus dem All allein gegenüberstehen. Erdbewohner wissen nichts über diesen Komplex, so können sie ihn nicht mit Energie versorgen oder ihn kontrollieren.

 

  1. Änderungen in der Zyklizität und das Versagen des Kraftwerks dieses Komplexes bedeuten, dass er nicht mehr im Stande sein wird, die Raum-Zeit-Membran effektiv dort zu verzerren, wo der Komplex gelegen ist. Das Erd- und Sonnensystem, das sich durch die Milchstraße mit einer Geschwindigkeit von mehr als 200 Kilometern pro Sekunde bewegt, wird sich in einer Zone wiederfinden, deren Energie einen negativen Einfluss auf die Durchdringbarkeit von Zwischenraum-Membranen hat. Beobachter aus einer parallelen Dimension werden nicht mehr im Stande sein, die Zwischenraum-Membran wie zuvor "zu durchstechen", und in dieser Periode werden die  "Terminatoren" nicht im Stande sein, in unsere Dimension einzudringen, um Meteoriten  und Asteroiden abzulenken oder zu zerstören. Und so werden wir uns auf unsere eigenen Geräten verlassen müssen! Von 2013 an werden wir von dieser Wahrheit durch unserere eigenen Erfahrungen überzeugt werden. Es ist nicht eine Frage von irgendjemand, der etwas zu beweisen hätte, aber wenn wir Pyramiden-Komplexe an bestimmten Akupunkturpunkten errichten, bauen wir nicht nur ein Werkzeug, mit welchem man unmittelbare Ereignisse beeinflusst. Wir legen auch den Grundstein im Aufbau eines Systems, das in 300 Jahren unserer Zivilisation helfen wird, zu überleben und durch die zukünftigen Katastrophen mit minimalen Verlusten durchzukommen. Ein Pyramiden-Komplex ist nicht nur ein Mittel, den Kurs von Energieprozessen in der Kruste der Erde und zukünftigen Katastrophen zu beeinflussen - er ist auch ein Zentrum

der kosmischen Kommunikation, das von unseren entfernten Vorfahren effektiv verwendet wurde. Indem wir Kontakt mit fortgeschritteneren Zivilisationen in parallelen Realitäten der Erde und außerhalb ihrer Grenzen aufnehmen, werden wir im Stande sein, viel zu lernen und die gewonnenen Kenntnisse effektiv zu verwenden, um den Antimeteoriten - und Antiasteroiden -Verteidigungskomplex zu reaktivieren, um so die Erde zu erhalten und das Bewusstsein ihrer Einwohner zu entwickeln. Es ist hoch wahrscheinlich, dass die kommende anormale Zunahme in der Sonnentätigkeit die orbitale Stabilität der Planeten beeinflussen wird. Dann wird der Planet Niberu, momentan auf einer Erdumlaufbahn auf der anderen Seite der Sonne, zu sehen sein. Kontakt mit der Zivilisation, die ihn bewohnt, wird dann unvermeidlich sein. Erdbewohner werden auf ihre Neferim -Vorfahren treffen und die wahre Geschichte des Sonnensystems lernen - Erde, Mars, Phaeton und was im System vor 15.000 Jahren geschah. Der Kontakt mit der fortgeschritteneren Zivilisation von Niberu wird der Entwicklung der Zivilisation auf der Erde einen starken Impuls geben, aber der entscheidende Faktor wird immer das Niveau der Moral und des Bewusstseins unserer eigenen Zivilisation bleiben. Es ist zu hoffen, dass wir dieser Begegnung würdig sein werden. Inzwischen müssen wir uns vorbereiten, und eine wichtige Station auf diesem Pfad wird der Aufbau von Pyramiden-Komplexen in den Akupunktur-Zonen der Erde sein. Um mehr über die Eigenschaften von Pyramiden und über bestimmte Schlüsselereignisse und Tatsachen in der Geschichte der Erde und des Sonnensystems zu erfahren, lesen Sie dazu das 2007 von Valery Uvarov erschienene Buch „Die Pyramiden“.