К началу » Projekt "Neues Atlantis" » Pyramiden-Komplex-Positionskarte
Схема размещения комплексов пирамид по проекту "Новая Атлантида"Pyramid complex location mapСхема размещения комплексов пирамид по проекту "Новая Атлантида"Схема размещения комплексов пирамид по проекту "Новая Атлантида"Pyramiden-Komplex-Positionskarte

Die Entwicklung eines Komplexes als Teil des Neuen Atlantis-Projektes verlangt nach dem Aufbau von 9 Pyramiden an einem speziell gewählten Ort und in einer besonderen Anordnung. Der Komplex wird als eine einzelne Entität geschaffen, wobei jedes Element mit der kompletten Energiestruktur des Komplexes verbunden und ein untrennbarer Teil davon ist. Die architektonische Struktur und das Energiesystem des Komplexes machen es möglich, einen Strahl der Energie (entlang der Achse der Hauptpyramide) mehrere Kilometer hoch zu erzeugen. Jede Installation wird zwei Bestandteile haben: den Energiekomplex (Pyramide) und einen Hotelkomplex als Kurzzeitresidenz.

Die Entwicklung eines wirksamen Werkzeugs, um den Verlauf und die Folgen kommender Katastrophen zu beeinflussen, verlangt den Aufbau von mehreren Pyramiden-Komplexen an besonderen Stätten rund um den Erdball. Die Zahl von Komplexen ist nicht beschränkt, aber das Minimum, das erforderlich ist, die Energie des Planeten in einem bestimmten unruhigen Gebiet sinnvoll zu beeinflussen, sind drei. In den USA würden das Kalifornien, Colorado und Florida sein.

In Europa ist es das nördliche Italien, Deutschland und die Krim (die Ukraine). Zusätzliche Komplexe können in Spanien und jedem anderen europäischen Land gebaut werden, wo es passende geologische Bedingungen und einen Wunsch eines privaten Unternehmens oder der Regierung gibt, um an einem globalen Projekt teilzunehmen, um die Erde und ihre Zivilisation zu schützen und zur gleichen Zeit ein effizientes Geschäft zu betreiben, das nichts Vergleichbares in der Welt kennt.

Das dritte Gebiet ist Sri Lanka, Nepal und Myanmar. Der Aufbau von Pyramiden in Japan und Australien würde helfen, den Einfluss des globalen Systems zu erweitern, da Japan auch erschüttert wird. (Anm. des Übers: Stand 2009 !)

Eine große Pyramide ist bereits nicht weit von St. Petersburg in Russland gebaut worden. Sie hat einen erkennbaren Einfluss im umliegenden Gebiet. Ein Orkan, der kürzlich über St. Petersburg und seine Umgebung zog, fällte eine riesige Zahl von Bäumen und verursachte beträchtlichen Schaden. Bedeutsam - in der unmittelbaren Umgebung der Pyramide außerhalb der Stadt von Priozersk war kein einziger Baum und kein einziges Haus betroffen, obwohl einige hundert Meter weg alles umgemäht und zerschlagen wurde.